"Somewhere beyond right and wrong, there is a garden. I will meet you there"

Rumi

MBSR 8-Wochen Kurs AB SEPT. '24

Kurstermine:

8 Sitzungen am Dienstag je 2,5 Stunden, von 19:00 - 21:30 Uhr

+ 1 zusätzliche und optionale Sitzung zum Besprechen der individuellen Integration in den Alltag

 

4 Sitzungen: 10.09. | 17.09. | 24.09. | 01.10.

1 Zusatzsitzung: 15.10.

4 Sitzungen: 05.11. | 12.11. | 19.11. | 26.11.

1 Achtsamkeitstag mit 6 Stunden von 10 Uhr bis 16 Uhr: Termin folgt

 

Es ist keinerlei Vorerfahrung nötig!

 

Vorgespräch:

Wenn Sie am o.g. Kurs teilnehmen möchten und die Termine passen, dann können wir einen Termin für ein kostenfreies Vorgespräch über Zoom oder Telefon vereinbaren (ca. 30 Min). In diesem Gespräch schauen wir gemeinsam, ob der Kurs aktuell für Sie passend ist.


Inhalt und Kosten

400 Euro

Ich erhebe keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.

 

In den Kurskosten sind enthalten:

  • 8 Kursabende unter der Woche | 2,5 Stunden
  • 1 zusätzlicher optionaler Kursabend als Unterstützung zur Integration in den Alltag
  • "Tag der Achtsamkeit" am Wochenende | 6 Stunden
  • Ein Nachgespräch über Zoom oder Telefon | ca. 30 Min.
  • Begleitunterlagen
  • Audio-Anleitungen für das Üben zu Hause

Krankenkassenbezuschussung

Meine MBSR-Kurse sind hier zertifiziert: Zentrale Prüfstelle Prävention

 

Ihre gesetzliche oder private Krankenkasse kann Sie über die Höhe des Zuschusses informieren. Damit Ihre Krankenkasse den Kurs finden kann, nennen Sie meinen Namen und diese Kurs-ID: KU-ST-83X9YD

 

Nach Abschluss des Kurses und der Teilnahme an mindestens 80% der Kurseinheiten erhalten Sie von mir eine Teilnahmebescheinigung, die Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen können, um den Zuschuss zu beantragen.

 

Hinweis: Arbeitnehmer*innen können bei ihrem Arbeitgeber anfragen, ob ihnen ein MBSR-Kurs im Rahmen der Aufrechterhaltung der Gesundheit (BGM) finanziert wird. Die MBSR-Lehrenden erhalten dann den gesamten Kurspreis von dem Unternehmen bzw. die Arbeitnehmer*innen erhalten eine Rückerstattung durch den Arbeitgeber.

 

Wenn Sie weitere finanzielle Unterstützung benötigen, können Sie mich auf eine Ermäßigung ansprechen.

 

Was Sie für den Kurs benötigen

Bequeme Kleidung

Was Bedeutet MBSR?

MBSR steht für Mindfulness-Based Stress Reduction (dt. achtsamkeitsbasierte Stressreduktion). Es handelt sich dabei um ein 8-wöchiges Programm, das von dem amerikanischen Molekularbiologen Jon Kabat-Zinn 1979 an der Universitätsklinik von Massachusetts entwickelt wurde. Seither werden MBSR-Programme in diversen Bereichen angewandt (z.B. Kliniken, Unternehmen) und finden großen Zuspruch. Studienergebnisse zeigen, dass das regelmäßige Praktizieren von Achtsamkeit zu größerem körperlichen und seelischen Wohlbefinden führt.

 

Ziel des Programmes ist die Stärkung der uns innewohnenden Fähigkeit der Achtsamkeit. Dazu werden verschiedene Achtsamkeitsübungen vorgestellt und geübt, wie z.B.

  • Sitzmeditation
  • Gehmeditation
  • achtsame Körperwahrnehmung im Liegen (Body Scan)
  • achtsame Körperwahrnehmung in der Bewegung (achtsames Hatha-Yoga)
  • Achtsamkeit im Alltag (z.B. beim Essen, Sprechen/Zuhören)

Teil des MBSR-Kurses sind zudem Kurzvorträge u.a. zu folgenden Themen: Umgang mit Stress/Schmerzen/belastenden Gedanken und Achtsamkeit im Alltag. Um die Wirksamkeit der Achtsamkeitsübungen zu unterstützen, ist es Voraussetzung, dass Teilnehmende bereit sind, während des Kurses täglich 30 - 45 Minuten zu Hause zu üben. Hierfür werden Begleitunterlagen und Audio-Dateien mit angeleiteten Übungen zur Verfügung gestellt. Die Gruppe und die Kursleitung dienen als Unterstützung in diesem persönlichen Prozess.

 

Für wen sind MBSR-Kurse geeignet?

Für Menschen jeden Alters, die

  • achtsam(er) leben möchten
  • durch Stress belastet sind
  • sich selbst besser kennenlernen möchten
  • ihr inneres Gleichgewicht stärken möchten
  • die Meditation erlernen möchten

In einem persönlichen Vorgespräch finden wir gemeinsam heraus, ob der Kurs in Ihrer momentanen Lebenssituation für Sie passend ist.

 

Für die Teilnahme an einem MBSR-Kurs sind keinerlei Vorerfahrungen nötig. Auch wenn Sie körperliche Einschränkungen haben, können Sie die Übungen durchführen und am Kurs teilnehmen. Ein MBSR-Kurs kann keine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung ersetzen, sondern sie nur ergänzen.