"Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum

In diesem Raum liegt unsere Macht zur Wahl unserer Reaktion

In unserer Reaktion liegen unsere Entwicklung und unsere Freiheit"

Viktor Frankl

MBSR-Kurse

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Inhalt und Kosten

300 Euro

 

In den Kurskosten sind enthalten:

  • Ein persönliches Vorgespräch - erst danach entscheiden Sie, ob Sie teilnehmen möchten | 1 Stunde
  • 8 Kursabende unter der Woche | 2,5 Stunden
  • Tag der Achtsamkeit am Wochenende | 6 Stunden
  • Ein persönliches Nachgespräch | 1 Stunde
  • Begleitunterlagen
  • Audio-Anleitungen für das Üben zu Hause

Wenn Sie finanzielle Unterstützung benötigen, können Sie mich auf eine Ermäßigung ansprechen.

Ich erhebe keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.

 

Was brauche ich?

  • Bequeme Kleidung, u.a. für die achtsamen Yoga-Übungen

Für wen sind MBSR-Kurse geeignet?

Für Menschen jeden Alters, die

  • achtsam(er) leben möchten
  • durch Stress belastet sind
  • sich selbst besser kennenlernen möchten
  • ihr inneres Gleichgewicht stärken möchten
  • chronische Schmerzen haben
  • an psychischen Problemen leiden | im Idealfall begleitend zur Psychotherapie
  • an chronischen oder akuten Krankheiten leiden | nach ärztlicher Absprache
  • die Meditation erlernen möchten

In einem persönlichen Vorgespräch finden wir gemeinsam heraus, ob der Kurs in Ihrer momentanen Lebenssituation für Sie passend ist.

 

Für die Teilnahme an einem MBSR-Kurs sind keinerlei Vorerfahrungen nötig. Auch wenn Sie körperliche Einschränkungen haben, können Sie die Übungen durchführen und am Kurs teilnehmen. Ein MBSR-Kurs kann keine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung ersetzen, sondern sie nur ergänzen.


Was ist MBSR?

MBSR steht für Mindfulness-Based Stress Reduction (dt. achtsamkeitsbasierte Stressreduktion). Es handelt sich dabei um ein 8-wöchiges Programm, das von dem amerikanischen Molekularbiologen Jon Kabat-Zinn 1979 an der Universitätsklinik von Massachusetts entwickelt wurde. Seither werden MBSR-Programme in diversen Bereichen angewandt (z.B. Kliniken, Unternehmen) und finden großen Zuspruch. Studienergebnisse zeigen, dass das regelmäßige Praktizieren von Achtsamkeit zu größerem körperlichen und seelischen Wohlbefinden führt.

 

Ziel des Programmes ist die Stärkung der uns innewohnenden Fähigkeit der Achtsamkeit. Dazu werden verschiedene Achtsamkeitsübungen vorgestellt und geübt, wie z.B.

  • Sitzmeditation
  • Gehmeditation
  • achtsame Körperwahrnehmung im Liegen (Body Scan)
  • achtsame Körperwahrnehmung in der Bewegung (achtsames Hatha-Yoga)
  • Achtsamkeit im Alltag (z.B. beim Essen, Sprechen/Zuhören)

Teil des MBSR-Kurses sind zudem Kurzvorträge u.a. zu folgenden Themen: Umgang mit Stress/Schmerzen/belastenden Gedanken und Achtsamkeit im Alltag. Um die Wirksamkeit der Achtsamkeitsübungen zu unterstützen, ist es Voraussetzung, dass Teilnehmende bereit sind, während des Kurses täglich 30 - 45 Minuten zu Hause zu üben. Hierfür werden Begleitunterlagen und Audio-Dateien mit angeleiteten Übungen zur Verfügung gestellt. Die Gruppe und die Kursleitung dienen als Unterstützung in diesem persönlichen Prozess.


Was sagen Teilnehmer*Innen?

"Der MBSR-Kurs bei Amina war eine wunderbare Erfahrung. Die wöchentlichen Treffen haben sehr gut getan. Der Aufbau des Kurses war stimmig, sinnvoll und hat die Achtsamkeitspraxis auf eine angenehme Art näher gebracht. Amina war immer präsent als Ansprechpartnerin, hat sich Zeit für unsere Anliegen genommen und ist ihnen mit Geduld und Verständnis begegnet. Danke dafür! Ich würde jederzeit wieder teilnehmen!" (Marthe, 32 J.)

 

"Vor dem Kurs bei Amina bin ich meiner Verantwortung im Job und in der Familie häufig im Autopilot-Modus nachgegangen. Meist unter leichter Anspannung, weil es einfach viel war. MBSR hat es geschafft diese Dynamik zu unterbrechen. Ich habe die Ruhe und Gelassenheit bekommen, meine Situation von außen betrachten zu können, festzustellen, dass es wichtigere Dinge gibt als durchs Leben zu hetzen. Die positiven Dinge nehme ich nun im Alltag viel bewusster wahr." (Anna, 37 J.)

 

"Der Kurs ist bestens geeignet um sich in das Thema Meditation einleiten zu lassen. Ich bin sehr froh, dass ich teilgenommen habe." (Mirko, 37 J.)

 

"Aminas MBSR-Kurs ist ein erster gemeinsamer Schritt auf der Reise zu sich selbst. Die wöchentlichen Treffen und Übungen für zuhause geben einen umfangreichen Einblick in unterschiedliche Meditationsformen und sind ein guter Leitfaden für die regelmäßige Achtsamkeitspraxis. Durch mehr Achtsamkeit habe ich gelernt, im schnellen Alltag öfter mal inne zu halten und somit mehr Ruhe in mein Leben zu lassen." (Eva, 37 J.)


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung
Die Anmeldung zu meinen Kursen erfolgt schriftlich per E-Mail oder per Kontaktformular dieser Webseite. Die Anmeldung ist verbindlich für den gesamten Kurs und kann nicht auf andere Personen übertragen werden. Nach schriftlicher Anmeldung und Eingang der Kursgebühr gilt ein Platz im Kurs als reserviert. Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt und es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen. Die MindestteilnehmerInnenzahl für MBSR-Kurse liegt bei 5 Personen. Das Vorgespräch ist unverbindlich. Die Rechnung wird erst nach dem Vorgespräch und einer schriftlichen Anmeldung zum Kurs zugestellt.


2. Rücktritt

Bei Rücktritt vom Kurs bis zu 4 Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 50,-€ in Rechnung gestellt. Nach dieser Frist wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig, es sei denn, der Platz im Kurs kann kurzfristig vergeben werden. Bei Kursabbruch kann die Kursgebühr nicht erstattet werden. Versäumte Stunden, mit Ausnahme des Achtsamkeitstages, können nicht in anderen Kursen nachgeholt werden. Bei Absage des Kurses durch die Veranstalterin wird die Kursgebühr erstattet. Wurde die MindestteilnehmerInnenzahl für eine Veranstaltung nicht erreicht, oder ist aus von mir nicht zu vertretenden Umständen eine programmmäßige Durchführung des Kurses nicht möglich, so bin ich nicht zur Durchführung verpflichtet. Die angemeldeten Personen werden rechtzeitig vor dem geplanten Kursbeginn über die Nichtdurchführung informiert.

 

3. Haftung
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Die Teilnahme an einem Kurs ist kein Ersatz für eine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung. Der Haftungsausschluss wird anerkannt.

 

3.1. Verantwortung der Kursleiterin

Die Kursleiterin verpflichtet sich, keine vertraulichen Daten und Informationen an außenstehende Personen weiterzugeben. Vertrauliche Informationen, die die Kursleiterin schriftlich ausgehändigt bekommt oder persönlich aufzeichnet, werden so verwahrt, dass kein unbefugter Dritter Zugriff darauf nehmen kann.

 

3.2. Verantwortung der KursteilnehmerInnen

Die Kursteilnahme geschieht eigenverantwortlich. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie, die Verantwortung für sich selbst zu übernehmen. Hiermit stellen Sie mich als Kurleiterin von allen Haftungsansprüchen frei.